SV DESSAU 05

U13 : Spielbericht Landesliga Sachsen-Anhalt, 2.ST (2008/2009)

SV Dessau 05   Germania 08 Roßlau
SV Dessau 05 1 : 0 Germania 08 Roßlau
(0 : 0)
U13   ::   Landesliga Sachsen-Anhalt   ::   2.ST   ::   14.09.2008 (09:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Tom Müller

Torfolge

1:0 (32.min) - Tom Müller

Glücklicher Sieg im Derby

Zum 2. Punktspiel empfing Dessau 05 die Germanen aus dem „Stadtteil“ Roßlau. Die neu formierte Truppe aus dem Schillerpark hatte sich für das erste Heimspiel der Saison viel vorgenommen.

Von Beginn an machte das junge Team um Spielführer Fabian Schmidt das Spiel - es fand praktisch in der Raßlauer Hälfte statt - war vorm Tor aber zu einfallslos bzw. zu unentschlossen. Der sehr defensiv eingestellte Gegner ließ im und um den Strafraum selten Lücken zum Durchbruch Richtung Tor zu. Die wenigen Torschüsse verfehlten knapp das Tor bzw. wurden Beute des gut aufgelegten Rosslauer Torhüters. Die 05er hatten in der 1. Halbzeit Glück bei einem Konter, als der Pfosten sie vor einem Rückstand bewahrte. Mit dem Stand von 0:0 wurden die Seiten gewechselt.

Gleich nach der Pause schoss der eingewechselte Tom Müller das 1:0, indem er einen Abpraller vom Rosslauer Torhüter abstaubte. Kurze Zeit sah es so aus, als ob jetzt mehr Schwung in die Aktionen der Dessau kommt. Doch dieser verflachte nach wenigen Minuten. Das Spiel auf Dessauer Seite war zu unbeweglich, um den Abwehrriegel der Rosslauer in Bedrängnis bringen zu können.

Fazit: Es war ein schwer erkämpfter Sieg, wobei alle Mannschaftsteile noch Reserven aufzeigten. Auf zum nächsten Spiel, das dann hoffentlich bessere Kritiken bekommt.