SV Dessau 05

U9 : Spielbericht Kreisliga Endrunde, 7.ST (2011/2012)

Germania 08 Roßlau   SV Dessau 05
Germania 08 Roßlau 7 : 1 SV Dessau 05
(4 : 1)
U9   ::   Kreisliga Endrunde   ::   7.ST   ::   13.05.2012 (09:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Sophie Howald

Assists

Jonas Zultner, Iwan Seebe

Zuschauer

25

Torfolge

1:0 (04.min) - Germania 08 Roßlau
2:0 (08.min) - Germania 08 Roßlau
3:0 (12.min) - Germania 08 Roßlau
4:0 (13.min) - Germania 08 Roßlau
4:1 (14.min) - Sophie Howald (Jonas Zultner)
5:1 (29.min) - Germania 08 Roßlau
6:1 (34.min) - Germania 08 Roßlau
7:1 (37.min) - Germania 08 Roßlau

Stark begonnen aber dann ...

Heute trafen unsere Kicker auf die Mannschaft von Germania 08 Rosslau. Eine Mannschaft die uns zurzeit überhaupt nicht liegt, jedoch wollten wir heute den ersten Sieg einfahren. Entsprechend positiv stellten wir unsere Spieler ein und begannen das Spiel entsprechend offensiv. Bis zur 3. Minuten hatten wir schon 2 Möglichkeiten um in Führung zu gehen bzw. diese auszubauen. Allerdings der erfolgreiche Abschluss blieb uns verwehrt. Dann kam es wie es kommen musste, der erste gegnerische Angriff in der 4 Minute, unsere Abwehr zu inkonsequent und Rosslau lag mit 1:0 in Führung. Wir versuchten weiterhin den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen und das Spiel wandelte sich in einen offenen Schlagabtausch, bis zu nächsten Schlafeinlage und Rosslau erhöhte in der 8 Minute auf 2:0. Dabei blieb es bis zur 12 Minute, dann erhöhte Rosslau auf 3:0. Der folgende Anstoß war sogleich darauf 4:0 Stand. Erst jetzt waren wir selbst in der Lage einen Angriff erfolgreich abzuschließen, indem Sophie einen Paß von Jonas zum Ehrentreffer nutzen konnte. Nach dem Wechsel das gleiche Bild, wir mühten uns immer wieder, schafften es jedoch durch individuelle Fehler nicht Erfolge zu erzielen, während Rosslau nun den sicheren Sieg vor Augen seine sich bietenden Möglichkeiten immer wieder nutzte oder auch leichtfertig vergab. So konnte Rosslau noch drei Treffer in der 2 Halbzeit erzielen. Kurzum für uns eine Lehrstunde im Fußball. Rosslau gewinnt auch in dieser Höhe verdient, weil es unsere eigenen Schwächen konsequent ausnutzte. Nun müssen wir auf das nächste Jahr hoffen um dann endlich gegen Rosslau 3 Punkte zu holen. Jetzt gibt es erst mal 2 Wochen Spielpause ehe wir am 2.6. in Kochstedt antreten müssen.


Quelle: Holger Horn