SV Dessau 05

U9 : Spielbericht Kreisliga, 4.ST (2016/2017)

SV Germania Roßlau   SV Dessau 05
SV Germania Roßlau 9 : 1 SV Dessau 05
(6 : 0)
U9   ::   Kreisliga   ::   4.ST   ::   17.09.2016 (09:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Thommy Lips

Zuschauer

25

Torfolge

1:0 (2.min) - SV Germania Roßlau
2:0 (4.min) - SV Germania Roßlau
3:0 (7.min) - SV Germania Roßlau
4:0 (10.min) - SV Germania Roßlau
5:0 (11.min) - SV Germania Roßlau
6:0 (19.min) - SV Germania Roßlau
7:0 (23.min) - SV Germania Roßlau
7:1 (25.min) - Thommy Lips
8:1 (35.min) - SV Germania Roßlau
9:1 (37.min) - SV Germania Roßlau

Wer zu spät kommt, den bestraft der Gegner

Bei herrlichstem Fritz Walter Wetter trafen wir heute auf den Spitzenreiter. Vor ab wurde den Spielern gesagt, doch heute mal von Anbeginn an auf den Platz präsent zu sein, allerdings waren wir dieses nur punktuell. Einfachste Fehler, wie  Position halten, Gegner decken etc. waren mit dem Anpfiff an vergessen. Wir waren zu langsam, schauten zu bzw. schafften es dem Gegner noch wunderbare Vorlagen zu geben. letztendlich alles Ursachen die zum deutlichen Rückstand zur Pause führten.

Leider zeigten wir auch nach dem Wechsel die gleichen Fehler, zu wenig Laufbereitschaft, zu weit weg vom Gegner und zu zögerliches Eingreifen bei der Balleroberung, so dass der Gegner nur selten in Schwierigkeiten kam, allerdings konnte Thommi einen Tempovortstoß zum Anschlusstreffer nutzen. Weitere Möglichkeiten wurden leider nicht genutzt, statt dessen war unser  Gegner wieder erfolgreich. So kam es zum Endstand von 9:1 für Roßlau, ein Sieg, der auch in der Höhe in Ordnung geht. Wir müssen endlich lernen mit mehr Aggressivität in die Zweikämpfe zu gehen und nicht nur die Zuschauerrolle zu haben. Daran werden wir in den nächsten Trainings arbeiten.


Quelle: Holger Horn