SV Dessau 05

U9 : Spielbericht Kreisliga, 16.ST (2016/2017)

SV Dessau 05   SG Abus Dessau
SV Dessau 05 10 : 2 SG Abus Dessau
(5 : 1)
U9   ::   Kreisliga   ::   16.ST   ::   30.04.2017 (09:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

5x Luca Elias Kruse, 3x Dilane Yarsekou, Dustin Zander, Thommy Lips

Assists

2x Dilane Yarsekou, 2x Dustin Zander, 2x Thommy Lips, 2x Luca Elias Kruse, 2x Moritz Schmidt

Zuschauer

35

Torfolge

1:0 (1.min) - Luca Elias Kruse (Dilane Yarsekou)
2:0 (8.min) - Dustin Zander (Dilane Yarsekou)
3:0 (9.min) - Luca Elias Kruse (Moritz Schmidt)
4:0 (10.min) - Dilane Yarsekou (Thommy Lips)
4:1 (12.min) - SG Abus Dessau
5:1 (14.min) - Luca Elias Kruse (Moritz Schmidt)
5:2 (33.min) - SG Abus Dessau
6:2 (34.min) - Luca Elias Kruse (Dustin Zander)
7:2 (35.min) - Thommy Lips (Luca Elias Kruse)
8:2 (37.min) - Luca Elias Kruse (Dustin Zander)
9:2 (39.min) - Dilane Yarsekou (Luca Elias Kruse)
10:2 (40.min) - Dilane Yarsekou (Thommy Lips)

Wenn der Ball der schnellste ist, dann läuft es gut

Zum Rückspiel gegen die SG ABUS Dessau mussten wir unseren Torwart ersetzen ( Familienfest). So kam Kurt unser Abwehrspieler zu Torhüterehren, während Tyler seine Abwehrposition einnahm. Trotz dieser Veränderungen übernahmen wir sofort die Initiative und gingen durch Luca schon in der 1. Minute nach Zuspiel von Dilane mit 1:0 in Führung. Wir machten weiter Druck und konnten bis zur 10. Minute unsere Führung auf 4:0 ausbauen (8.Min Dustin Pass Dilane, 9. Min Luca Zuspiel Moritz und 10. Min Dilane Pass Thommy). In der 12. Minute ein Missverständnis und ABUS konnte auf 4:1 verkürzen, allerdings stellte Luca nach Vorlage von Moritz in der 14. Minute den alten Abstand wieder her. Bei diesem Spielstand blieb es bis zur Pause. Nach dem Wechsel waren wir weiter das spielbestimmende Team, versuchten uns jedoch in zu vielen Zweikämpfen, so das es unser Gegner immer wieder schaffte den Ball zu blocken. Hier hätten wir mit Seitenwechsel mehr Unruhe ins Spiel bringen können. In der 33. Minute dann erzielte unser Gener das 5:2, und brachte uns dazu wieder mit dem Fußball spielen anzufangen. Dustin legte den Ball auf Luca ab (34. Min.) und der erhöhte auf 6:2. Eine Minute später verwertete Thommy einen Ball von Luca und erhöhte auf 7:2. In der 37. min. war es wieder Luca der nach Dustins Ablage das 8:2 erzielte. In der 39. minute legte Luca den Ball zu Dilane und der erhöhte auf 9:2. Den Schlusspunkt setzte dann erneut Dilane, in dem er Thommys Pass ins gegnerische Tor schoß.

Fazit: Teilweise sehr schön herausgespielte Tore und gutes Freilaufen. Jetzt noch das lange Ballhalten abstellen und der Trainer kann lächeln.


Quelle: Holger Horn