SV Dessau 05

U9 : Spielbericht Testspiele

SV Dessau 05   SV Friedersdorf
SV Dessau 05 o.E. SV Friedersdorf
U9   ::   Testspiele   ::   14.09.2019 (10:30 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Moritz Bock, 2x Hagen Winkler, Farid Yarsekou, Malik Amir Michael, Ole Häring

Zuschauer

35

Positiver Abschluss einer ereignissreichen Woche

Alle guten Dinge sind drei. Nach Kochstedt und Blau-Weiß bekamen wir es heute mit dem SV Friedersdorf und dem nächsten richtig guten Gegner innerhalb einer Woche zu tun. Nach unseren ersten Rasenerfahrungen in dieser Saison am Mittwoch, durfte unser Team diesmal auch zu Hause auf dem heiligen Rasen spielen. Rasenchef J.B. hatte den Platz extra für uns optimal vorbereitet. Dazu gab es vom Wettergott ideales Fußballwetter. Beste Bedingungen für ein großartiges Fußballspiel und um das nicht ganz so großartige Spiel gegen Blau-Weiß etwas aus den Köpfen zu spielen:

Unser Mittelfeld war diesmal von Beginn an richtig da. Heute zeigten wir uns wesentlich spielfreudiger und trickreicher. So kamen unsere Dribbelkünstler auch viel häufiger an ihren Gegenspielern vorbei. Dass es am Ende nicht zu mehr Toren reichte, lag auch an guten Verteidigern und einem guten Torhüter der Friedersdorfer.

Auf der anderen Seite darf nicht unterschlagen werden, dass wir wieder 1 oder 2 Gegentore zu viel hinnehmen mussten. Doch waren wir heute viel aufmerksamer. Auch die Zweikämpfe im Mittelfeld nahmen unsere Mini-Kicker wesentlich ernster, sodass wir aus der Zone wenig Gefahr auf Nies Tor zugelassen haben. Gefährlich wurde es meistens nur, wenn unser Mittelfeld schnell oder hoch überspielt wurde. Diese Situationen sind für unsere Altersklasse allerdings auch schwer zu verteidigen. Erst in der Schlussphase der Partie guckten dann unsere angreifenden Mittelfeldspieler wieder etwas zu oft dabei zu, wie es die Abwehr mit zu vielen Gegenspielern aufnehmen musste.

Unter dem Strich war es aber ein sehr gutes und temporeiches Spiel, zweiter Mannschaften, die sich gegenseitig alles abverlangt haben. Gute Gegner zeigen natürlich auch deutlicher, dass unser Spiel noch nicht fehlerlos ist. Dennoch kann man auch in solchen Spielen überzeugen und das Gesicht zeigen, das beim Zugucken Freude bereitet. Unsere Schillerpark—Kickern haben es zum Abschluss dann doch noch geschafft mit einem positiven Gefühl aus dieser ereignisreichen Woche zu gehen.


Fotos vom Spiel