SV Dessau 05

Bambini bäbbeln im Schillerpark!

Benjamin Summers, 19.04.2016

Bambini bäbbeln im Schillerpark!

Fußball fetzt am meisten, wenn die Sonne über unserem Kunstrasen lacht und man den Kleinsten einen Ball vor die Füße wirft. So bot der vergangene Freitag optimale Voraussetzungen, um unsere traditionelle Bambini-Turnier-Serie fortzusetzen.  Wie üblich spielten wir auf 2 Feldern über 15 Minuten. Da alleine bäbbeln überhaupt nicht fetzt, luden wir unsere Bambini-Freunde aus Waldersee und vom DSV 97 ein.  Eine vierte Mannschaft ist uns diesmal leider abhanden gekommen. Aber auch hierfür hatten wir eine Lösung:

Dank der vielen Sonnenstrahlen der vergangenen Woche, haben aber immer mehr kleine Nachwuchsfußballer den Weg zu uns in den Schillerpark gefunden. So machten wir kurzerhand 2 SV Dessau 05 Mannschaften auf. Die gelbe-blauen und die schwarz-weißen Nullfünfer. In der gelb-blauen Mannschaft spielte unser „klassische“ Bambini-Kader, der mit Coach Julian Bittner auch die Hallensaison gespielt hatte. In der schwarz-weißen Mannschaft hatten die erfahrenen Bambini, die aktuell schon in der F-Jugend spielen,  die Aufgabe die Jüngeren zu unterstützen. Dabei hat uns nur ein Debütant gefehlt und es hätten gleich nullfünf Bambini  ihr Turnier-Debüt gefeiert. Raffael, Laurin, Levin und Fynn trugen heute erstmals das Trikot des SV Dessau 05 auf’s Feld.

Insgesamt hatten beide Mannschaften heute viele Gelegenheiten, das Verteidigen zu üben. Gegen starke Gegner, die teilweise auch schon etwas größer als unsere Jungs und Mädels waren, wehrten sich beide Schillerpark-Teams nach Kräften und versuchten den Ball vom Tor fernzuhalten. Ab und zu gelang dies sogar so gut, dass man mit Kontern gefährlich vor das gegnerische Tor kam. Tore gelangen zwar nur im Spiel der 05er gegeneinander, aber unsere junge Mannschaft hat noch viel Zeit und einige Turniere vor sich, um dem Publikum auch offensiv mehr Spektakel bieten zu können. Bis dahin heißt es immer weiter fleißig trainieren!

Heute ging es aber in erster Linie um Spaß, Erfahrungen sammeln und wie es ist ein richtiges Fußball-Trikot zu tragen. Mit den gezeigten Leistungen haben alle Bambini gewonnen, die es heute in den Schillerpark geschafft hatten. Entsprechend wurden auch alle belohnt: Der obligatorische Applaus der anwesenden Fans wurde anschießend noch mit Schokoküssen für alle getoppt. Ein Dank an unsere super Gäste und alle Spieler auf dem Platz.

Nullfünfer Bambini: Gustav, Raffael, Pepe, Anton, Till, Ole, Fynn, Levin, Laurin, Nies, Tyler, Kiara, Paulinho, Tetje

Bilder zum Turnier: HIER KLICKEN


Quelle:Bilder: Olaf Bülow