SV Dessau 05

Nullfünfer vor Saisonauftakt gegen RB Leipzig

Björn Reinhardt, 14.07.2017

Nullfünfer vor Saisonauftakt gegen RB Leipzig

Er heißt Daniel Zschiesche. Er ist Torwart. Und inzwischen der älteste Spieler im Team des SV Dessau 05. Mit seinen 34 Jahren kann Zschiesche bereits auf einen großen Erfahrungsschatz zurückblicken und teilt diesen auch gerne mit seinen Mannschaftskameraden. So manches Spiel hat der Keeper bereits mitgenommen, darunter auch gegen einige prominente Gegner.

Und so rechnet er bereits am Freitagabend damit, dass "wohl ein paar mehr Bälle auf mein Tor kommen werden." Dennoch hat der Routinier auch für das Spiel gegen den vermeintlich übermächtigen Gegner aus Leipzig konkrete Vorstellungen. "In erster Linie wollen wir das Spiel und diese Kulisse genießen", so Zschiesche und fügt an: "Das Tempo wird über die gesamte Spielzeit enorm sein, dennoch hoffe ich, dass wir das Spiel so lange wie möglich offen gestalten können."

Wenn am Freitagabend das Spiel zwischen dem SV Dessau 05 und RB Leipzig angepfiffen wird, begehen beide Mannschaften ihren Saisonauftakt. Für die Leipziger wird es in Bezug auf die Erstrundenbegegnung im DFB Pokal sogar eine erste Standortbestimmung. Hier wartet ebenfalls ein Verbandsligist auf das Team von Ralph Hasenhüttl. Selbstbewusst möchten die Nullfünfer dann auftreten. Nur hinten drin stehen - das ist auch nichts für Daniel Zschiesche: "Sicherlich werden wir oft in unsere Zone gedrängt, dennoch sind wir bestrebt die taktischen Vorgaben und das neue System von unserem Coach umzusetzen."

Über 5000 Karten gingen im Vorfeld über den Ladentisch. Restkarten werden ab 16:30 noch an den Tageskassen des Paul-Greifzu-Stadions verfügbar sein. Für alle, die nicht dabei sein können, wird es zum Spiel einen Ticker geben.


Zurück