SV Dessau 05

Mit Vollgas zum Testspielerfolg

Björn Reinhardt, 26.07.2017

Mit Vollgas zum Testspielerfolg

Als der letzte kurzentschlossene Zuschauer zum Testkick des SV Dessau 05 gegen den SV Friedersdorf das Stadion am Schillerpark betreten hatte, stand bereits ein 3:0 für die Hausherren auf der Anzeigetafel. Durch einen Doppelpack von Julian Bittner, sowie einem Treffer von Lukas Schuhmacher erspielten sich die Nullfünfer nach einem Blitzstart zwischen der 7. und 10. Spielminute eine deutliche Führung. Lukas Schuhmacher, der sich in seiner neuen Rolle im zentralen Mittelfeld sichtlich zufrieden fühlt, sowie Neuzugang Steffen Beichel sorgten für die Vorarbeit. "Ein schönes Spiel und ich bin stolz darauf, meiner Mannschaft ein Stück weit mit zum Sieg verholfen zu haben", freute sich Beichel nach dem Spiel über seine beiden Torvorlagen. Der 19-Jährige kam erst im Sommer von der SG Jeber-Bergfrieden/Serno und soll mit seinem Tempo in Zukunft die Außenbahn beackern.

Dass die Abstimmung in der von Lucian Mihu und Thomas Schmidt neu formierten Mannschaft noch nicht gänzlich funkionierte, zeigte den Nullfünfern Marc Felix Rohde in der 36. Minute auf. Nach einer eigenen Ecke wurden die ganz in weiß spielenden Dessauer klassisch ausgekontert und kassierten den Anschlusstreffer.

Nachdem zur Pause fast die gesamte Mannschaft ausgetauscht wurde, kam der Spielfluss in den ersten Minuten des zweiten Durchgangs etwas zu kurz. Dennoch konnte die Schillerpark-Elf über den von Ex-Nullfünfer Sascha Zacke trainierten Gast die Kontrolle behalten. Über die eingewechselten Philip Kupka (57.) und Max Eschner (69., 91.) kam der SV Dessau 05 immer wieder zu Chancen. Doch ein weiterer Treffer sollte am Samstagnachmittag nicht mehr fallen.

Für Cheftrainer Lucian Mihu war das Spiel ein guter Test: "Wir haben vorallem im ersten Durchgang umsetzen können, was wir unter der Woche trainiert haben. Die Mannschaft hat als solche funktioniert und genau das wollte ich sehen. Darauf können wir im weiteren Verlauf der Vorbereitung aufbauen.

Bereits am kommenden Samstag steht der nächste Test auf dem Plan. Dann empfängt die Mannschaft aus dem Schillerpark im heimischen Stadion den Landesligaaufsteiger Preussen Magdeburg.


Zurück