SV Dessau 05

Verbandsligaauftakt gegen Arnstedt

Björn Reinhardt, 19.08.2017

Verbandsligaauftakt gegen Arnstedt

Genau 11 Wochen und 1 Tag liegt der letzte Auftritt des SV Dessau 05 im heimischen Schillerpark zurück. Es war der vorletzte Spieltag der vorangegangenen Saison und ebenso der letzte Heimauftritt von Interimstrainer Thomas Schmidt. Der ehemalige Übungsleiter konnte trotz vieler Ausfälle ein Team formen, dass den lange Zeit unbezwungenen 1. FC Romonta Amsdorf überraschend deutlich mit 4:1 auf die Heimreise schickte. Inzwischen ist der 33-Jährige ins zweite Glied gerückt und hat das Team aus dem Dessauer Norden zusammen mit Neu-Trainer Lucian Mihu durch die Saisonvorbereitung begleitet.

Am Samstag steht für das neue Trainerduo die Verbandsligapremiere auf dem Plan. Zum Auftakt kommt mit dem SV Edelweiß Arnstedt eine mittlerweile gestandene Verbandsligatruppe, die sich in der Sommerpause zudem prominent verstärken konnte, nach Dessau. Die Bilanz gegen Arnstedt ist ausgeglichen. Im abgelaufenen Spieljahr konnten die Hausherren das Hinspiel für sich entscheiden, während das Rückspiel zu Gunsten der Edelweißen ausging. Für den Auftakt haben sich beide Teams viel vorgenommen. Geht es nach Flügelflitzer Max Eschner, sind mit der richtigen Einstellung gegen Anrstedt erneut 3 Punkte drin: "Jeder hat seine Aufgabe. Wir müssen uns nur an die taktischen Vorgaben des Trainers halten und dann ist auch ein Heimsieg möglich."

Der Ball rollt im Schillerpark ab 15:00 Uhr und kann zudem im Ticker verfolgt werden. Mit jenem Spiel gilt zudem auch die Torwette aus dem Testspiel gegen RB Leipzig. Mit dem RB-Ticket gibt es im Stadion am Schillerpark freien Eintritt.


Zurück