SV Dessau 05

Die Bullen kommen schon wieder

Björn Reinhardt, 31.07.2017

Die Bullen kommen schon wieder

Daniel Wilke ist Trainer der Talenteligamannschaft im Schillerpark. Zudem gehörte Wilke zu jenem Team, das am 14. Juli während des Spiels zwischen dem SV Dessau 05 und RB Leipzig für einen reibungslosen Ablauf im Paul-Greifzu-Satdion sorgte. Die Gunst der Stunde nutzte der Übungsleiter und stellte unmittelbar nach Spielende den Kontakt zum Nachwuchsleistungszentrum des Bundesligisten her. Mit dem Ergebnis: Die roten Bullen aus Leipzig kommen erneut in die Bauhausstadt. Am 1. August gastiert ab 17:00 Uhr mit der Leipziger U12 der jüngere D-Jugend Jahrgang im Dessauer Schillerpark und trifft dort auf die Altersgenossen des SV Dessau 05.

Damit auch genügend Eltern und interessierte Zuschauer dem Spiel beiwohnen können, wird die Begegnung direkt vor der Haupttribüne im Stadion am Schillerpark absolviert. Gespielt wird, nach den üblichen Regularien der Talenteliga, auf einem Feld zwischen den Strafräumen. Die dort eigentlich heimische Verbandsligamannschaft der Nullfünfer weicht dafür mit ihrem Training zu Gunsten der Junioren ins Paul-Greifzu-Stadion aus.

"Als Trainer sucht man natürlich immer wieder nach kleinen Highlights für die Mannschaft", erklärt Wilke und fügt an: "Gegen einen so großen Namen zu spielen zu können, ist natürlich ein großer Anreiz. Der Lerneffekt wird enorm sein, aber auch die Spielfreude soll nicht zu kurz kommen."


Zurück