SV Dessau 05

Max Stegemann absolviert sein Freiwilliges Soziales Jahr

Björn Reinhardt, 08.09.2017

Max Stegemann absolviert sein Freiwilliges Soziales Jahr

Seit einer Woche hat Max Stegemann seinen neuen Arbeitsplatz bezogen. Der 19-Jährige Torhüter der Verbandsligamannschaft absolviert seit dem 1. September ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Geschäftsstelle des SV Dessau 05.

Auf dem Platz kann Stegemann aufgrund einer Verletzung nach wie vor nur individuell trainieren, kündigt aber bereits ein baldiges Comeback an: "Ende September darf ich die Hand wieder voll belasten." In den Büroräumen kann er dagegen bereits voll anpacken. "Nachher habe ich noch das Training mit den Bambinis", berichtet Stegemann, der zudem Benjamin Summers als Übungsleiter der Jüngsten im Verein unterstützen wird.

Für den jungen Dessauer war das Angebot des SV Dessau 05 eine Win-Win-Situation. "Ich kann das Jahr nach meinem Abitur im Sommer als Orientierung für mein geplantes Studium nutzen und mich zudem in die Vereinsarbeit einbringen."

In einer Woche steht für Stegemann dann bereits das erste Weiterbildungsseminar der Sportjugend des Landessportbundes Sachsen-Anhalt auf dem Programm. In Schierke wird er zusammen mit weiteren Teilnehmern am Freiwilligendienst im Sport das Einführungsseminar absolvieren.


Zurück