SV Dessau 05

U15 kann deutlichen Rückstand noch drehen

Björn Reinhardt, 12.11.2017

U15 kann deutlichen Rückstand noch drehen

Es war kein Spiel für schwache Nerven, dass die U15 am Samstagnachmittag im Paul-Greifzu-Stadion zeigte. Bereits nach 10 Minuten lag das Team von Holger Horn gegen den VfB Sangerhausen mit 0:2 in Rückstand. Doch dann zeigten die Nullfünfer Comeback-Qualitäten, die ihresgleichen suchten. Noch vor der Pause konnten Jonas Thieme (24.) und Julian Kirchner (32.) die Begegnung ausgleichen.

Im zweiten Durchgang war es erneut Thieme (54.), der seine Mannschaft erstmals an diesem Spieltag in Führung brachte. Und diese sollten die Hausherren dann auch nicht mehr hergeben. Tom Sparfeld setzte mit seinem Treffer nach 70 Minuten den Schlusspunkt auf eine durchaus spannende Begegnung.

 

E-Junioren in Roßlau erfolgreich

Im Duell der Reservemannschaften konnte sich die U11 aus dem Schillerpark am Samstagvormittag in Roßlau durchsetzen. Nach Toren von Luca Kruse, Dilane Yarsekou, Ruben Juling und Toni Trappe stand nach Spielende ein 2:4 Auswärtssieg im Spielberichtsbogen.


Zurück