SV Dessau 05

HGM verstorben

Ulf Schuster, 22.11.2017

HGM verstorben

Jeder Fussballverein hat einen, einen den jeder kennt von F bis Alte Herren, einen der ein wenig kautzig rüberkommt, einen der immer da ist, einen auf den sich jeder verlassen kann, einen den man gemeinhin als Original bezeichnet. Unser Original war Hans Gerd Medrow, besser bekannt als Hänschen.

Hans Gerd ist am 21. November bei einem Reha Aufenthalt in Wurzen im Alter von nur 64 Jahren verstorben.

Nach einem Unfall auf eisglatter Straße im Winter 2014 brauchte er sehr lange um wieder "auf die Füße" zu kommen. Seit gut zwei Jahren ist Michael Schönemann, unser Sportheimkneiper, offizieller Vormund unseres Hänschens. Micha hat sich aufopferungsvoll um Hans Wohlergehen gekümmert. Dafür ist der SV Dessau 05 ihm sehr dankbar.

Hans Gerd war als Übungsleiter und Betreuer in unserer Nachwuchsabteilung über viele Jahre tätig. Viele Spieler werden ihn noch gut in Erinnerung haben und die eine oder andere Anekdote zu erzählen haben. In den letzten Jahren vor seinem Unfall arbeitete er auf dem Gelände unseres Stadions, kümmerte sich um die Wäsche aller Teams (ließ dabei regelmäßig die Stutzen einlaufen :-) ) und war der "Chef" unserer ABM und seiner "Strafgefangenen". Wir haben Hans Gerd einiges zu verdanken und werden ihn so schnell nicht vergessen.

Ruhe in Frieden Hans Gerd!

Deine Androiden


Zurück