SV Dessau 05

Schock im Schillerpark - Stefan Heisig fällt aus

Björn Reinhardt, 10.02.2018

Schock im Schillerpark - Stefan Heisig fällt aus

Im bisherigen Saisonverlauf ist das Verbandsligateam aus dem Schillerpark von schweren Verletzungen verschont geblieben. Am Donnerstag, im Abschlusstraining vor dem letzten Testspiel in Falkensee, passierte es dann doch. Abwehrrecke Stefan Heisig knickte unglücklich um und verletzte sich am Sprunggelenk.

In einer ersten Diagnose stellte sich heraus: Außenbandriss im linken Sprunggelenk. Für Heisig gleichbedeutend mit einer Zwangspause von mindestens 4 Wochen. Anfang kommender Woche sollen bei einer MRT-Untersuchung möglichst weitere Verletzungen ausgeschlossen werden. Der 28-Jährige konnte zu Saisonbeginn sein Studium erfolgreich beenden und gehörte dann wieder zum Stammpersonal in der Defensive. Bisher hatte Heisig 10 Spiele absolviert und zuletzt Mannschaftskapitän Sven Kaluza vertreten.


Zurück