SV Dessau 05

Der Fahrplan steht - Baustart in kommender Woche

Björn Reinhardt, 05.04.2018

Der Fahrplan steht - Baustart in kommender Woche

Das Kreisoberligateam aus dem Schillerpark wird die Ehre haben, letztmalig den alten Kunstrasen im Dessauer Schillerpark nutzen zu dürfen. Danach rollt die Abrissmaschinerie an. "In KW 15 legen wir los", verkündete Torsten Schindler, Bauleiter der Polytan GmbH. Loslegen bedeutet, dass ab dem 9. April beim SV Dessau 05 ein Meilenstein, auf den die Mitglieder des Vereins lange hingearbeitet haben, erreicht wird. Der inzwischen in die Jahre gekommene künstliche Untergrund auf dem Nebenplatz soll erneuert werden.

Zunächst muss das alte Grün entfernt werden, um den Unterbau sanieren zu können. Parallel dazu kommt Frank Brune von der Frima Galabau Dessau-Ziebigk GmbH ins Spiel. Mit seiner Mannschaft werden Pflasterarbeiten durchgeführt und der windschiefe Ballfang an der Gartenfront ausgetauscht. Ab Mai soll dann unter den Augen von Maik Doppel, der für den SV Dessau 05 die Baubetreuung übernimmt, das nagelneue Geläuf ausgerollt werden.

Die große Eröffnungsparty steigt dann am 9. und 10. Juni mit einem bunten Programm für Jung und Alt im Stadion am Schillerpark. "Wir haben gute 14 Tage für unvorhergesehene Ereignisse als Puffer eingeplant", lässt Projektleiterin Karina Senftleben von Ahner & Brehm wissen, "Eurer Feier sollte also nichts im Wege stehen."

Nach der Abnahme durch den Fußballverband Sachsen-Anhalt, wird der SV Dessau 05 dann mit einem neuen Kunstrasen in die Saison 2018/2019 gehen. Davon werden vorallem die vielen Nachwuchsteams des Vereins profitieren.

Zu den Fotos der Baubesprechung


Zurück