SV Dessau 05

Und der Gewinner ist ...

Johannes Kröhs, 05.10.2018

Und der Gewinner ist ...

Der 16. DVV-Elbepokal ist Geschichte! Viele Eltern, Großeltern, Geschwister und andere Fußballbegeisterte fanden zum Tag der deutschen Einheit den Weg in den Schillerpark. Und wer da war, hat ein tolles Turnier erlebt und seine Entscheidung nicht bereut.

 

Pünktlich um 10:30 Uhr starteten wir in die 16. Auflage unseres U9-Turniers. Doch statt 10 Mannschaften waren leider nur 9 angereist. Auf Grund von Abstimmungsschwierigkeiten erschien der Chemnitzer FC nicht zum Turnier. Aber dies sollte nicht weiter stören. So wurden alle Spiele des CFC mit 0:3 für den Gegner gewertet.

 

Insgesamt 104 Tore konnten die Stars von morgen in den 29 Spielen erzielen. Viele spannende und mitreißende Duelle waren darunter, sodass man kaum sagen konnte, wer den Pokal an diesem Tag mit nach Hause nehmen würde.
Trotz dieser Spannung zeigte sich dann wieder, was in diesem Altersbereich zählt: Fair-Play! Alle Mannschaften gingen sehr respektvoll und kommunikativ miteinander um – das ist Fußball und machte den Tag zu etwas ganz Besonderem.

 

Am Ende des Tages standen sich der 1. FC Lokomotive Leipzig und Soccer for Kids Dresden im Finale gegenüber. Nach 12 Minuten hieß es 1:4 und der Sieger damit Soccer for Kids Dresden.
Hier die Platzierungen im Überblick oder alles nochmal genau bei FuPa:

  1. Soccer for Kids Dresden
  2. FC Lokomotive Leipzig
  3. BFC Dynamo
  4. Hallescher FC
  5. SV Friedersdorf 1920
  6. SV Eintracht Leipzig-Süd
  7. FC Magdeburg
  8. SV Dessau 05
  9. VfL Halle 96
  10. Chemnitzer FC

 

Doch zur Siegerehrung ging niemand mit leeren Händen nach Hause. Ein Allstar-Team wurde geehrt und für jede Mannschaft gab es einen Pokal. Alle Kinder durften sich über Medaillen freuen, die hoffentlich ein tolles Andenken an diesen Tag darstellen. Die Jungs aus Dresden konnten dann noch etwas gegen ihren Hunger tun. Das Team ließ sich direkt noch im Schillerpark die Siegertorte schmecken. An diesem Tag trat also doch irgendwo jeder mit einem Lächeln den Heimweg an.

Alle Trainer gaben positive Rückmeldungen und haben bereits ihr Interesse für das nächste Jahr angemeldet. Ich glaube, da sollten wir jetzt schon die Tage runterzählen, bis es wieder heißt: 3. Oktober 2019 – 17. DVV-Elbepokal!

 

Ein besonderer Dank gilt unserem Partner der DVV, die uns jedes Jahr beim Turnier in allen Belangen unterstützt! Zudem wuselten schon früh am Morgen so viele Eltern & Trainer, um alles perfekt vorzubereiten. Danke an alle Eltern, Großeltern, Trainer und das Organisationsteam, sowie die Turnierleitung für ihre tatkräftige Arbeit an diesem Tag!

 

PS: Wer wissen möchte, wie sich unsere Null5er im Detail geschlagen haben, der klickt mal hier! Danke an Heiko für die ausführliche Berichterstattung.


Quelle:Johannes Kröhs