SV Dessau 05

Halbfinale gegen den Club

Björn Reinhardt, 31.03.2019

Halbfinale gegen den Club

Es ist Zeit für den Landespokal im Schillerpark. Die U13 trifft dabei im Halbfinale auf den 1. FC Magdeburg. Anders als in den Runden zuvor, wird sich die Mannschaft von Daniel Wilke diesmal in der Rolle des Außenseiters wiederfinden werden. Für Wilke dennoch kein Grund, nur ein Abwehrbollwerk aufzubieten. "Wir werden und nicht verstecken und wollen offensiv mitspielen", kündigt Wilke die Marschroute an und wittert dabei eine Minimalchance auf den Finaleinzug. Immerhin können die jungen Kicker mit einer Serie von zuletzt 3 gewonnen Spielen frei aufspielen. Im Gegensatz zur Talenteliga wird der Landespokal auf Kleinfeld ausgetragen. "Wir haben das Training unter der Woche entsprechend angepasst", erklärt der Cheftrainer.

Die Mannschaft aus dem Schillerpark konnte sich über die Hürden Elster, Bennstedt und Salzwedel für das Halbfinale qualifizieren. Noch in Elster hatte sich das damals neu zusammengestellte Team etwas schwer getan. Ein direkter Freistoßtreffer von Laurence Steffen sorgte damals für den Einzug in die nächste Runde. Dort folgte gegen Bennstedt ein deutliches 7:0. Im Viertelfinale gegen Salzwedel wurde es erneut spannend. Mit einer tollen Moral ist es der Talenteligamannschaft damals gelungen, einen 0:2-Rückstand noch in einen 5:3-Heimsieg zu drehen.

Nun empfängt der SV Dessau 05 den Club aus der Landeshauptstadt. Der Anpfiff erfolgt am Sonntag um 11:00 Uhr.