SV Dessau 05

Schwere Hürde unter Flutlicht

Björn Reinhardt, 18.04.2019

Schwere Hürde unter Flutlicht

Die Verbandsligamannschaft des SV Dessau 05 trifft am Gründonnerstag unter Flutlicht auf den BSV Halle-Ammendorf und muss damit eine schwere Hürde meistern. Die Gäste aus der Bauhausstadt sind zwar seit drei Spielen ungeschlagen, der letzte Punktgewinn in Ammendorf liegt allerdings bereits zweieinhalb Jahre zurück. Hinzu kommt die personelle Ausgangslage, die sich seit dem vergangenen Wochenende mit dem Verlust von Justice Duerksen nicht wirklich verbessert hat. Cheftrainer Lucian Mihu muss und wird dabei aller Wahrscheinlichkeit nach erneut auf Spieler aus der U19 zurückgreifen müssen.

"Es wird sicher ein sehr schweres Spiel. Wir kennen den Gegner und seine Heimstärke. Ammendorf hat zudem einen guten ausgeglichenen Kader", kennt Mihu die Stärken des Gegner. "Wir müssen deshalb mit unserer Mannschaft Grenzen überschreiten. Die Einstellung muss stimmen und dann können wir vielleicht auch etwas zählbares aus Halle mitnehmen."

Der Ball rollt ab 19 Uhr im Stadion der Waggonbauer.