SV Dessau 05

Nullfünfer starten in die Vorbereitung

Björn Reinhardt, 06.07.2020

Nullfünfer starten in die Vorbereitung

Eine klassische Sommerpause gab es in dieser Saison nicht. Die Verbandsligamannschaft aus dem Schillerpark stand bis zuletzt mindestens ein Mal pro Woche auf dem Trainingsplatz. Chefcoach Lucian Mihu nutzte diese Gelegenheit vor allem, um einigen Probespielern die Chance zu geben sich für die kommende Spielzeit zu empfehlen. Durch den pandemiebedingten Lockdown mussten die Nullfünfer bereits im Frühjahr eine dreimonatige Zwangspause einlegen.

Fest steht inzwischen, dass die neue Verbandsligasaison am Wochenende um den 15. August beginnen soll. Fest steht auch, dass in dieser Saison allen Akteuren ein Mammutprogramm bevorsteht. 19 Mannschaften, 38 Spieltage, 36 Spiele. Die größte Verbandsliga aller Zeiten wird Fans und Teams englische Verhältnisse bescheren.

Für die Kicker des SV Dessau 05 beginnt deshalb am Montagabend im Stadion am Schillerpark um 18:00 Uhr offiziell die Vorbereitung auf die Saison 2020/2021, sowie die damit verbundene Hoffnung, dass diese ohne weitere Zwischenfälle ausgetragen werden kann. Wie bereits in den vergangenen Jahren, wird Mihu seine Mannschaft während der Saisonvorbereitung zu 4 wöchentlichen Trainingseinheiten im Schillerpark oder Paul-Greifzu-Stadion bitten. Jene Einheiten sind öffentlich und können jederzeit von interessierten Zuschauern unter den derzeit geltenden Vorschriften verfolgt werden. Darüber hinaus stehen 4 Testspiele gegen Kochstedt, Baalberge, Heyrothsberge und Staßfurt auf dem Programm.

 

Alle Termine im Überblick:

18.07.2020               15:00   TuS Kochstedt (A)

25.07.2020               15:00   SV Baalberge (A)

01.08.2020               15:00   SV Union Heyrothsberge (H)

08.08.2020               15:00   SV Staßfurt (H)

14./15./16.08.2020   15:00   1. Spieltag 2020/2021