SV Dessau 05

Blaise Sindjui kehrt ins Stadion am Schillerpark zurück

Björn Reinhardt, 23.08.2020

Blaise Sindjui kehrt ins Stadion am Schillerpark zurück

Der SV Dessau 05 begrüßt Rückkehrer Blaise Sindjui zurück in den eigenen Reihen. Der US-Amerikaner ist kurz nach dem pandemiebedingten Lockdown und aufgrund der damit fehlenden beruflichen Perspektive in seine schwedische Wahlheimat zurückgekehrt. Dort hatte er sich dem Syrianska Eskilstuna IF angeschlossen, um sich fit zu halten.

Der Kontakt zu dem 31-jährigen Flügelflitzer ist allerdings nie abgerissen. Da Sindjui zunächst aber noch ein paar familiäre Dinge zu klären hatte, war nicht sicher, ob eine Rückkehr in den Schillerpark erfolgen könne. Die Ausgangslage hat sich nun aber zum Positiven gewendet. Blaise Sindjui ist seit Freitag wieder in Dessau und hat am Samstag erstmals mit seiner neuen alten Mannschaft trainiert.

Cheftrainer Lucian Mihu freut sich bereits auf den Rückkehrer: "Blaise hatte bereits im Winter unter Beweis gestellt, dass er uns mit seiner Erfahrung weiterhelfen kann. Ich erhoffe mir nun mehr Durchschlagskraft in der Offensive."

"Die Verantwortlichen des SV Dessau 05 hatten mir stets signalisiert, dass mir die Türen des Vereins immer offen stehen werden", so Sindjui. "Und nachdem ich alles regeln konnte, freue ich mich nun, erneut in dieser großartigen Mannschaft spielen zu dürfen."

Eine Einigung mit seinem derzeitigen schwedischen Club ist bereits erfolgt. Die für den Vereinswechsel notwendigen Formalitäten stehen aber noch aus. Ob die Spielberechtigung für Sindjui bereits für das Spiel gegen den 1. FC Bitterfeld-Wolfen am kommenden Mittwoch reaktiviert werden kann, gilt als unwahrscheinlich.