SV DESSAU 05

Nullfünfer kehren zurück auf den Platz

Björn Reinhardt, 14.03.2021

Nullfünfer kehren zurück auf den Platz

Das letzte Training, viele können sich gar nicht mehr daran erinnern, liegt exakt 19 Wochen und 05 Tage zurück. Am 29. Oktober des letzten Jahres durfte die Verbandsligamannschaft des SV Dessau 05 letztmalig in voller Mannschaftsstärke trainieren. Bekannt war damals schon, dass es einen erneuten Lockdown geben wird. Wenig später setzte der Fußballverband Sachsen-Anhalt mit sofortiger Wirkung und bis auf Weiteres den Spielbetrieb in allen Altersklassen aus.

Dieser ruht indes noch immer. Die Hoffnung auf eine Fortsetzung der aktuellen Saison schwindet immer mehr. Selbst das Beenden der derzeit unterbrochenen Hinrunde scheint beim Fußballverband kein Thema mehr zu sein. In der jüngst unter den Vereinen auf Landesebene durchgeführten Umfrage wurde ausschließlich ein möglicher Saisonabbruch thematisiert.

Dennoch ist die Vorfreude im Schillerpark groß. Am Montagabend wird das erste Mal seit Ende Oktober wieder der Ball im Paul-Greifzu-Stadion rollen. Das geschieht zwar analog zu den ersten Lockerungen im vergangenen Jahr nur in Kleingruppen, ist allerdings für die Akteure der erste greifbare Strohhalm für die Rückkehr zum Normalzustand. Doch wann dieser erreicht sein wird, steht derzeit noch gänzlich in den Sternen.