SV DESSAU 05

Verbandsligaelf absolvierte erste Einheiten auf dem Rasen

Björn Reinhardt, 17.03.2021

Verbandsligaelf absolvierte erste Einheiten auf dem Rasen

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag - sechs Trainingseinheiten je Woche hat Cheftrainer Lucian Mihu inzwischen für die Kicker aus dem Schillerpark angeordnet. Montag und Dienstag, sowie Donnerstag und Freitag dürfen jeweils zwei Fünfergruppen endlich wieder den grünen Rasen unter den Füßen spüren, am Freitag und Samstag wird, so wie bisher gehandhabt, individuell trainiert.

Die ersten beiden Trainingseinheiten hatten die Nullfünfer unter der Aufsicht der verantwortlichen Trainer Lucian Mihu und Thomas Schmidt am Montag und Dienstag durchgeführt. Und auch wenn der Trainingsbetrieb unter den derzeit gültigen Auflagen der Eindämmungsverordnung nur sehr eingeschränkt absolviert werden kann, war die Freude bei den Spielern des SV Dessau 05 groß. Einen Ball am Fuß zu haben und mit seinen Mitspielern zu interagieren ist eben doch etwas ganz anderes, als die individuellen Fitnessübungen der vergangenen Monate zu absolvieren. Und so mancher Spieler wurde von dieser Neuigkeit gar so gänzlich aus seiner täglichen Routine gerissen, dass er die obligatorische Tasche mit den Fußballschuhen, welche sonst immer im Kofferraum liegt, vergessen hatte. So musste Routinier Robert Römer, sehr zum Amüsement der anderen Teilnehmer, kurz vor dem Training nochmals in die eigenen vier Wände zurück um die eigenen Töppen abzuholen.

Es war eben doch irgendwie ungewöhnlich nach viereinhalb Monaten wieder auf dem Platz zu stehen.