SV DESSAU 05

Für Sindjui gibt es einen Abschied auf Zeit

Björn Reinhardt, 17.03.2021

Für Sindjui gibt es einen Abschied auf Zeit

Blaise Sindjui wird den SV Dessau 05 vorübergehend verlassen und sich dem Värmbols FC in Schweden anschließen. Die Mannschaft aus Katrineholm spielt in der 2. Division und steckt derzeit mitten in den Vorbereitungen auf die neue Saison. Diese wird, wie in Skandinavien üblich, mit dem Kalenderjahr ausgetragen.

Als hierzulande absehbar war, dass der erneute Lockdown länger dauern würde, ist der US-Amerikaner zu seiner Familie nach Schweden aufgebrochen und  wartete dort auf die Signale aus Deutschland. Inzwischen hat der Fußballverband Sachsen-Anhalt die laufende Spielzeit abgebrochen. Deshalb kam es zu der Übereinkunft, dass Sindjui vorübergehend für Värmbols auflaufen wird. Dies ist möglich, da in Schweden das öffentliche Leben zwar deutlich eingeschränkt wurde, auf einen kompletten Lockdown aber bisher weitgehend verzichtet wurde.

In der jüngst abgebrochenen Saison hatte der flinke Flügelflitzer mit vier Treffern in fünf Spielen die beste Torausbeute der Nullfünfer. Zur neuen Saison wird Sindjui im Stadion am Schillerpark zurückerwartet.