Roter Stern Leipzig kommt zum vorletzten Testspiel

Neuzugang Thorben Slotosch bestreitet am Samstag das vorletzte Testspiel. F: Björn Reinhardt

Die Verbandsligaequipe des SV Dessau 05 bestreitet am Samstag das vorletzte Vorbereitungsspiel auf die neue Saison. Es ist also davon auszugehen, dass Cheftrainer Dimitrios Mitsis die Zügel nun etwas straffer anziehen wird und vielleicht schon einen Ausblick auf eine mögliche Startelf für den ersten Spieltag gegen den SV Blau-Weiß Dölau gibt. Die Nullfünfer treffen dabei im heimischen Stadion am Schillerpark auf Roter Stern Leipzig aus der sächsischen Landesklasse Nord. Diese Liga entspricht der hiesigen Landesliga. Der Klassenunterschied ist demnach nur scheinbar etwas größer. Das Team aus der Messemetropole hat die abgelaufene Saison im Mittelfeld abgeschlossen und wird den Gastgeber aus dem Schillerpark genau prüfen.

Wir haben den 6. August jetzt fest im Blick.

Dimitrios Mitsis

“Trotz des Ligaunterschieds erwarte ich eine spielstarke Gastmannschaft”, schaut Dimitrios Mitsis auf das Testspiel voraus. Dabei will der Trainer bereits den Fokus auf den ersten Spieltag legen: “Wir haben jetzt den 6. August fest im Blick und wollen in den letzten beiden Testspielen gezielt an unseren Fehlern arbeiten.” Für den Cheftrainer heißt das: “Das Umschaltspiel zwischen Angriff und Verteidigung müssen wir verbessern. Das hat mir in den Spielen gegen Köthen und Halle noch nicht gefallen.”

Der Anpfiff im Stadion am Schillerpark erfolgt um 15:00 Uhr. Unmittelbar nach der Begegnung wird die neue Verbandsligamannschaft dem interessierten Publikum vorgestellt. Um den Nachmittag entsprechend abzurunden, gibt es vom Verein 105 Bratwürstchen. Nach der Teampräsentation kann der geneigte Zuschauer den Spieltag gemeinsam mit der Mannschaft ausklingen lassen.

Hinterlasse einen Kommentar