Stephan Ebert wird neuer Trainer der U19

Stephan Ebert wird künftig die U19 trainieren. F: Björn Reinhardt

Stephan Ebert wird in der neuen Spielzeit das Training der U19 leiten. Der 42-jährige Übungsleiter hatte in den abgelaufenen beiden Spielzeiten die C-Junioren der SG Dessau/Kochstedt in der Verbandsliga gecoacht. Ebert wird damit Nachfolger des nach Ablauf der vergangenen Saison ausgeschiedenen Trainers Frank Tischer. Ende 2021 hatte Ebert zudem die B-Lizenz erworben.

Wir wollen eine gute Rolle in der Verbandsliga spielen

Stephan Ebert

Das Team der A-Junioren hatte in der abgelaufenen Spielzeit bis zum Schluss das Niveau in der Verbandsliga mitbestimmt und sich am Saisonende für die Relegationsspiele zur Regionalliga qualifiziert. Daran möchte der neue Trainer möglichst anknüpfen: “Wir wollen wieder eine gute Rolle in der Verbandsliga spielen. Die Jungs haben das Potenzial.”

In Vorbereitung auf die neue Spielzeit wird das neue Team von Stephan Ebert fünf Testspiele absolvieren und trifft dabei auf die U17 des Halleschen FC, die U19 vom FSV Luckenwalde und Rotation Leipzig, sowie auf die Herrenteams vom Dessauer SV und TuS Kochstedt. Der Trainingsauftakt erfolgt am 25. Juli im Paul-Greifzu-Stadion.

2 Kommentare

  1. Wunderbar und Einwandfrei und Primaklasse!

  2. Das ist nur ein Test

    Tippitoppi!

Hinterlasse einen Kommentar