Probespieler Ekharts bleibt im Schillerpark

Dinārs Ekharts im Testspiel gegen Grün-Weiß Piesteritz. F: Björn Reinhardt

Dinārs Ekharts wird in der am Samstag startenden Verbandsligasaison für den SV Dessau 05 auflaufen. Der 19-jährige, in Lettland geborene, Offensivspieler hatte zuvor bereits die Vorbereitung mit dem SV Dessau 05 bestritten und kam in den Testspielen als Probespieler zum Einsatz. Dabei konnte er seinen neuen Trainer Dimitrios Mitsis vor allem durch seine Schnelligkeit überzeugen. Bei der Generalprobe in Kemberg konnte sich Ekharts zudem bereits in die Torschützenliste der Nullfünfer eintragen.

Der Neuzugang lief zuletzt für den JK Tabasalu in der dritten Liga Estlands auf. Das Niveau der Spielklasse lässt sich ungefähr mit der hiesigen Verbandsliga vergleichen. Da in Estland die Saison mit dem Kalenderjahr ausgetragen wird, konnte Ekharts für Tabasalu in der laufenden Spielzeit bereits fünfzehn Spiele absolvieren und erzielte darin vierzehn Tore. Eine historische Leistung, die ihresgleichen sucht, konnte Ekharts in der ersten Runde des estnischen Pokals erreichen. In der Begegnung gegen den JK Poseidon erzielte das Sturmtalent zwölf Treffer in einem Spiel. An die physische Spielweise in Mitteleuropa wird sich das entwicklungsfähige Talent allerdings noch gewöhnen müssen.

Hinterlasse einen Kommentar