Zweete startet mit Sieg in die Kreisoberliga

Benjamin Chohou hat den Torreigen am Dietrichshain eröffnet. F: Björn Reinhardt

Die Zweete vom SV Dessau 05 und die gastgebende FSG Lokomotive/Blau-Weiß Dessau lieferten sich ein torreiches Duell zum Auftakt in die neue Kreisoberligasaison. Bereits nach vier Minuten konnte Benjamin Chohou den Ball erstmals im gegnerischen Gehäuse unterbringen. Die direkte Antwort folgte von Christian Kunze (8.). Die erneute Führung von Franz Thomas (21.) konnte Max Schmohl (41.) kurz vor der Pause ausgleichen.

Im zweiten Durchgang war es Tom Sparfeld (62.), der das muntere Toreschießen fortsetzte. Ruwen Allrich (71.) konnte diesen Vorsprung erneut ausgleichen. Mit einem Doppelschlag von Julian Bittner (89.) und Irvin Baumgart (93.) konnte das Team aus dem Schillerpark die Begegnung in den Schlussminuten für sich entscheiden.

Hinterlasse einen Kommentar