Umkämpftes Unentschieden im Schillerpark

Immer mittendrin: Yves Pratsch. F: Björn Reinhardt

Der SV Dessau 05 trennt sich mit einem 1:1-Unentschieden vom BSV Halle-Ammendorf. Einen abgefälschten Schuss konnte Tobias Cramer bereits nach acht Minuten im Gehäuse von Zicos Resvanis unterbringen. Für den Ausgleich sorgte Branden Stelmak (50.) vom Elfmeterpunkt. Beide Mannschaften dezimierten sich selber. Zunächst flog Marcel Keitel nach der Ampelkarte kurz vor dem Pausenpfiff vom Platz. Mit dem Schlusspfiff musste Sören Barabasch nach einem groben Foulspiel das Spielfeld verlassen.

Das nächste Spiel absolviert der SV Dessau 05 erst am 1. Oktober. Dann fährt die Elf aus dem Schillerpark in die Landeshauptstadt zum 1. FC Magdeburg.

Hinterlasse einen Kommentar