Verbandsligaelf an der Saale gefordert

Kann Branden Stelmak wieder treffen? F: Björn Reinhardt

Die Verbandsligamannschaft des SV Dessau 05 trifft am Samstagnachmittag in der Sparkassen Arena auf den SC Bernburg. Schon vor der Begegnung steht fest: Es wird diese Konstellation in der Form zum letzten Mal geben. Die Saalestädter hatten bereits vor Ostern angekündigt, dass es zum Saisonende einen erneuten personellen Umbruch geben wird. Und das, obwohl sich der Sportclub nach einer eher durchwachsenen Hinrunde sportlich zuletzt gefangen hatte.

Die Elf aus dem Schillerpark hatte den Gastgeber noch in der Hinrunde mit 3:1 bezwingen können. Und auch im Rückspiel sollen es möglichst wieder alle Punkte werden, die der SV Dessau 05 mit in die Heimat nehmen will. Allerdings erwartet 05-Coach Dimitrios Mitsis vor der Begegnung etwas mehr Gegenwehr: “Bernburg hat individuell gute Spieler. Sie haben sich inzwischen auch als Mannschaft gefunden. Wir dürfen das Spiel deshalb nicht auf die leichte Schulter nehmen.”

Der Anstoß erfolgt in Bernburg bereits um 14:00 Uhr.