SV DESSAU 05

Neuer Zaun für den Ostblock

Björn Reinhardt, 26.09.2016

Neuer Zaun für den Ostblock

Es gibt Mitglieder beim SV Dessau 05, die von sich behaupten können, alle Höhen und Tiefen des Vereins mitgemacht zu haben. Es gibt aber auch Bauelemente, die ebenfalls zu den Zeitzeugen des Stadions am Schillerpark gehören könnten. Dazu zählt mit Sicherheit auch der längst in die Jahre gekommene Zaun, der den Ostblock von der angrenzenden Gartenanlage trennte.

Die lange geplante Erneuerung jener Grundstücksbegrenzung begann nun am vergangenen Wochenende. Zunächst wurden die alten Zaunelemente entfernt, ehe neue Pfeiler gesetzt werden konnten. Mit kräftiger Unterstützung der Firma Rothkegel, dem Kleingartenverein "Frühlingslust" und der nötigen Eigeninitiative konnte das Projekt realisiert werden. Unter der Bauleitung der Firma Landschaft- und Gartengestaltung Eisemann, sowie der notwendigen Technik von Baumaschinen Oestrich und dem Fachpersonal vom Bauunternehmen Schieck + Scheffler, konnten Teile unserer "Oldies", Nachwuchstrainer, Gartenfreunde und Bürgerarbeiter die grundlegenden Arbeiten an der kompletten Gegengeraden bereits am Samstag abschließen. In den nächsten Tagen soll dann die Anbringung der neuen Zaunelemente erfolgen.