Karsten Schmidt übergibt neue Kamera

Karsten Schmidt übergibt Co-Trainer Robert Römer die neue Kamera. F: Björn Reinhardt

Der SV Dessau 05 kann in Zukunft neue Möglichkeiten für die Spielanalyse nutzen. Karsten Schmidt von der kieferorthopädischen Gemeinschaftspraxis Dres. Med. Kerstin und Karsten Schmidt übergab Co-Trainer Robert Römer vor dem Spiel eine neue VEO-Kamera. Jene Kamera kam auch direkt im Verbandsligaspiel zwischen dem SV Dessau 05 und dem BSV Halle-Ammendorf zum Einsatz.

Zur Kamera gehört zudem ein auf bis zu vier Meter ausfahrbares Stativ. Das System ist damit ortsungebunden und kann sowohl für Auswärtsspiele, als auch bei Begegnungen der Nachwuchsmannschaften des SV Dessau 05 genutzt werden. In Zusammenarbeit mit dem Verbindungspunkt Dessau können dann demnächst auch wieder Live-Übertragungen angeboten werden.

Bei den Spielen und Trainingseinheiten wird das gesamte Feld in einem 180°-Winkel aufgenommen. Eine KI erkennt dabei die Ballbewegung und folgt dieser, sodass der Zuschauer immer nur die Action im Bild hat. Die Trainer haben nach dem Spiel im Analysetool zusätzlich die Möglichkeit sich das gesamte Spielfeld anzusehen oder einen Bildausschnitt manuell anzusteuern. Ein weiteres KI-Tool erkennt interessante Spielszenen und stellt diese zudem automatisch zur Verfügung.

Für uns Trainer ergeben sich damit völlig neue Möglichkeiten.

Robert Römer

Co-Trainer Robert Römer freut sich bereits auf die erste Videoanalyse mit dem neuen Tool. “Für uns Trainer ergeben sich dadurch völlig neue Möglichkeiten”, so Römer. “Es ist auch wichtig, dass wir diese technischen Möglichkeiten nutzen. Es wird unseren Spielern helfen, wenn sie einzelne Szenen nochmal gezielt sehen können.”

1 Kommentar

  1. André Börner

    Großzügige Spende von Karsten. Eine Sachspende mit Mehrwert, welche ungemein weiterhilft. Klasse! Großen Dank an Karsten!!!

Hinterlasse einen Kommentar